Gelterkinden

Termin Herbstlager 2020: 28. September - 02. Oktober

Fußballschule Surmann

Liebe Freunde vom FC Gelterkinden,

seit im Herbst 2007 auf Initiative von Willi Rudin das erste Herbstlager/ erste Fußballschule stattgefunden hat sind 13 Jahre vergangen.

13 Jahre mit weit über 700 Teilnehmern aus den Jugendmannschaften vom „FC Gelti“.

Das ist eine überragende Beständigkeit, die es in der „Welt der Fußballschulen“ so nicht noch einmal gibt!

Das bedeutet aber auch insgesamt intensive 130 Trainingseinheiten von jeweils 120 min, 65 mal Mittagessen zubereiten für alle teilnehmenden Kinder, zusätzliche Essen für Trainer und Gäste. Im Vorfeld einer solchen Veranstaltung gibt es viel zu organisieren. Nicht zuletzt die Suche nach Freunden und Sponsoren, ohne die es auf diesem hohen Niveau einfach nicht geht.

Einige Pflaster wurden geklebt, manche Tränen getrocknet und viele Erinnerungsfotos geschossen.

Die Kinder der ersten Camps sind mittlerweile erwachsen und in der Ausbildung. Einige spielen in den Herrenmannschaften vom FC Gelterkinden. Viele ehemalige Teilnehmer an der Fußballschule besuchen uns noch während oder nach dem Training auf der Wolfstiege. Das freut uns sehr, macht uns ein wenig Stolz und zeigt, dass wir einiges richtig gemacht haben.

Es gibt immer den obligatorischen Donnerstagabend mit den Trainern, Sponsoren und dem Helferteam, aber in Erinnerung bleiben auch die legendären Abende auf der Wolfstiege.

Nach den ersten 5 Jahren unter der Leitung von Willi übernahm Eggi mit seinem Team die Verantwortung. Es blieb bei der herzlichen Art im Umgang miteinander und es wurde jedes Herbstlager perfekt organisiert und durchgeführt. Nach weiteren 8 Jahren mit Eggi und Team übernehmen im Jahr 2020 Daniela und Connj. Viele Helfer aus den letzten Jahren sind weiter dabei.

Ein Herbstlager mit Herz, Emotionen, Zusammenhalt und Freundschaft zwischen Verantwortlichen mit Helfern, Trainern, Eltern und Kindern – und ganz viel Fußball mit Leidenschaft!

Robert, Micha und Ulf sind wieder mit dabei.

Ich freue mich auf das Wiedersehen,

Karsten

 

Vielen Dank an Willi & Team, Eggi & Team, Daniela mit Connj & Team und an Peter Schaffner, Ronny Rickli, Pascal Benz, Martin Meyer und Remo Rickenbacher

Partner